© 2015 Waldorfkindergarten Morgenstern e.V. 

Kinder sind wie Sterne

weit und offen

strahlen sie der Zukunft entgegen.

Christian Morgenstern

 

Herzlich Willkommen

 

Der Waldorfkindergarten Morgenstern in Freiburg-Ebnet arbeitet auf der Basis der von Rudolf Steiner begründeten Menschenkunde und Waldorfpädagogik. Seit Herbst 2011 beleben wir die alte Ebneter Papiermühle mit unseren Storchen- und Sternenkindern. Auf diesen Seiten möchten wir gerne ein paar Einblicke in unser tägliches Erleben mit den Kindern und in unsere Strukturen gewähren.

 

Oft sind es die ganz einfachen Spiel- und Baumaterialien, welche die reiche Phantasie der Kinder ansprechen und sie zu kreativem Empfinden und Handeln bewegen. Sie können frei ihr Spiel gestalten und werden nicht durch Vorgefertigtes gebunden. Das freie Spiel im Hause wie auch draußen wird von uns als wichtiger Bestandteil des kindlichen Lebens angesehen. Hierdurch werden die Phantasie- und Willensausbildung, dazu die Sinnesorgane (Tastsinn, Geruchsinn, Sehsinn, Gleichgewichtssinn...) und das Koordinationsvermögen angeregt. Im gemeinschaftlichen Spiel entwickeln sich in selbstverständlicher Weise soziale Fähigkeiten und emotionale Sicherheit. Durch einen rhythmisch gegliederten Tages- Wochen- und einen von den christlichen Festen geprägter Jahresablauf werden die Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung geschaffen.

 

Waldorfkindergarten

Morgenstern e.V.

Johann-Jakob-Fechter-Weg 7

79117 Feiburg

 

kiga-morgenstern[ät]gmx.de

Tel: 0761-289493

 

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr