Storchennest

Kleinkindgruppe

 

 

Unsere Betreuungszeiten sind:

 

Gruppe 1: 7:15 Uhr - 12:30 Uhr

Gruppe 2: 7:15 Uhr - 14:30 Uhr (freitags bis 13:15)

 

Ein Tag im Storchennest

Unser Tag beginnt morgens ab 07:15 Uhr. Die Kinder haben Zeit zum Ankommen und sich mit einem Frühstück zu stärken.

Während manche Kinder frühstücken, tauchen andere schon ins Freispiel ein. So ist die morgendliche Zeit im Gruppenraum für die Kinder da sich in geschützter Atmosphäre fantasievoll zu entwickeln. Dies wird durch die schlichten Spielsachen aus Naturmaterialien und verschiedenen Bewegungsgeräten nach Emmi Pikler angeregt.

Nach dem Aufräumen kommen wir zu einem kleinen Morgenkreis zusammen. Passend zur Jahreszeit singen wir Lieder und erzählen mit Handgestenspielen Geschichten und Reime.

Muckepuck der Zwerg

Hinterm Berg, hinterm Berg

Sitzt der Muckepuck der Zwerg

Klopft die Edelsteine

Große und auch Kleine

Huckepack, Huckepack

Steckt sie alle in den Sack

Lauter Edelsteine

Große und auch Kleine.

Nachdem wir uns in der Garderobe dem Wetter entsprechend angezogen haben, geht es an die frische Luft. Unsere Draußenzeit verbringen wir entweder in unserem Garten, im Schlosspark von Ebnet oder mit einem kleinen Spaziergang an der Dreisam.

Mit hungrigen Bäuchen geht es zurück ins Storchennest zum Mittagstisch. Unser Essen ist vegetarisch und wird aus frischen biologischen Lebensmitteln zubereitet.

Ein Teil der Kinder wird zwischen 12:00 und 12:30 Uhr abgeholt. Für die Anderen ist es Zeit sich zusammen mit den ErzieherInnen für den Mittagsschlaf fertig zu machen. Jedes Kind hat sein eigenes Plätzchen in unserem gemütlichen Schlafraum.

Nach dem Schlafen haben die Kinder Zeit zum Aufwachen und um eine Kleinigkeit zu Naschen, bevor sie abgeholt werden.

© 2015 Waldorfkindergarten Morgenstern e.V.